Die Sprecher

Jörg Hube

Bayerischer Staatsschauspieler (Theater, Film, Fernsehen), Kabarettist, Regisseur, Leiter der Falckenberg-Schule (1984-1993), Träger des Prix Pantheon, Deutscher Kabarettpreis, Deutscher Kleinkunst-Preis, Adolf-Grimme-Preis (Gold).

Er machte sich mit großer Stimmenvielfalt auch als Sprecher von Hörspielen und beim Bayerischen Rundfunk  sowie engagierten Lesungen einen Namen. Seine letzte Rolle spielte er als lebenskluger Kriminalhauptkommissar Pagen in der Polizeiruf-110-Folge. † 2009.

Jörg Hube

Ilse Neubauer („die Stimme Bayerns“)

Schauspielerin und Sprecherin beim Hörfunk und Fernsehen; bekannt durch zahlreiche Hörspiele, Lyrik-Sendungen, Radio-Features und Schulfunk-Produktionen, Film- und Fernsehproduktionen wie z.B. „Münchner G’schichten, Meister Eder und sein Pumuckl, Irgendwo und sowieso, Zeit genug, Monaco Franze, Peter und Paul, Polizeiinspektion 1... oder  als Ilse  Kugler (Ilse-Hasi) in der Reihe „Die Hausmeisterin“ mit Helmut Fischer und Veronika Fitz.

Ilse Neubauer

Peter Veit

Redakteur, Toningenieur, und nach dem seine stimmliche Begabung entdeckt wurde, seit mehr als 20 Jahren Nachrichtensprecher beim Bayerischen Rundfunk.  Ferner Sprecher in zahlreichen Produktionen,  z.B. „Die Stimme des Hörers“ (ARD-Hörspiel des Jahres 2001) und  Trailerstimme im Bayrischen Fernsehen. Daneben ist er in vielen anderen Fernseh-Produktionen zu hören und seine angenehme, prägnante Stimme findet sich auch in zahlreichen Dokumentationen, Hörbuchern  und Sprachkursen.  Darüber hinaus arbeitet Peter Veit seit über zehn Jahren als Atem-, Stimm- und Sprechtrainer.

Peter Veit