Grüße an Herrn Wiesawittl

Schönwerths Amberg und die Oberpfalz

Film-DVD von Heidemarie & Wolfgang Sander

 

Zum 200. Geburtstag und 125. Todestages von Franz Xaver von Schönwerth ist die Fortsetzung zu „Schönwerths Sagengelichter der Oberpfalz“. Der Film zeigt die Schönheit der Oberpfalz, berücksichtigt ihre besondere Situation als Grenzland und ihre Brückenfunktion Ost – West und verdeutlicht mit den Märchen „Wiesawittl“ und „Die große Rübe“ die Wanderung des Erzählgutes von Ost nach West und Nord.

Schönwerths sagenhafte Oberpfalz, sein märchenhaftes Amberg und das romantische Freudenberg umrahmen die Märchen „Wiesawittl und Blumenholde“ und „Die große Rübe“. Während „Wiesawittl“ mit den Illustrationen von Irmingard Jeserick eine poetische Gestaltung sehnsuchtsvoller Träume, märchenhafter Gestalten und Symbolen ist, unterstreicht eine moderne Umsetzung mit Darstellern der Bauernbühne Freudenberg den Witz und die Fröhlichkeit des Lügenmärchens „Die große Rübe“. Den hochwohlgeborenen Ministerialrat von Schönwerth spielt Winnie Steinl.

Ausgezeichnet mit dem  „Master Award“ beim 10. Internationalen Film- und Multimedia-Wettbewerb 2011 „Das Goldene Stadttor“ auf der Internationalen Tourismusmesse in Berlin.

Grüße an Herrn Wiesawittl
Schönwerths Amberg und die Oberpfalz

Film-DVD von Heidemarie & Wolfgang Sander